Unser Weingut

Herzlich willkommen auf dem Weingut 2H,

der Familie Häußler-Herrmann. Vor knapp zehn Jahren sind wir aus Spanien nach Deutschland zurückgekehrt und haben in der Nähe von Lindau einen alten Bauernhof erstanden. Als Agraringenieur und Biologin lag es nahe, dass wir unseren Hof auch bewirtschaften wollen – natürlich ökologisch. Anfänglich haben wir uns auf den Anbau von Strauchbeeren konzentriert, das Ernten und die weitere Verarbeitung in der von uns vorgesehenen Größenordnung hat sich aber bald als sehr mühsam herausgestellt.

Bei einem Glas Wein kam uns dann eines abends die zündende Idee: warum eigentlich keinen Weinberg anlegen? An zwei Stellen in unserem Garten haben wir schon seit 2010 Reben stehen, die sich prächtig entwickelt haben. Wolfgang hat dann sein Wissen aus dem Weinbau-Studium ausgegraben und mit den neusten Entwicklungen in der Önologie aufgefrischt - und schon waren wir mitten in der Planung.
  • mehr lesen ..zum Weingut Open or Close
    So entstand 2018 unser erster mit Rebstöcken bepflanzter Hang. Noch in bescheidenem Ausmaß, da wir diesen zunächst als Hobbypflanzung zum Experimentieren vorgesehen hatten. Bei der Auswahl der Reben haben wir uns von Anfang an auf pilz-widerstandsfähige Sorten, sogenannte PIWIs, beschränkt. Die Wahl fiel letztendlich auf SOLARIS, eine pflegeleichte, lockerbeerige Weißweinsorte, die wir auf einer starkwüchsigen Unterlage (SO4) anbauen. In den vergangenen Jahren haben wir hier verschiedene Erziehungs- und Rebschnittverfahren ausprobiert.

    Wie eingangs erwähnt, bewirtschaften wir unseren Hof seit Beginn konsequent ökologisch, mehr Infos dazu finden Sie unter der Rubrik ❧ Philosophie.

    Inzwischen haben wir auch die hoch-offizielle Genehmigung für den Weinbau erhalten und bauen unser kleines Weingut sukzessive aus. Im Jahr 2019 haben wir den alten "Schafsberg" mit SOLARIS und CABERNET CAROL bepflanzt, letztere ist eine PIWI-Rotweinsorte, die aus einer Kreuzung von Cabernet Sauvignon mit Merzling, Zarya Severa und Muskat Ottonel entstand und einen kräftigen, farbintensiven Rotwein hervorbringt.
    Wir sind sehr gespannt, wie sich die Reben an unserem Standort im "Hinterland" des Bodensees entwickeln werden. In diesem Jahr folgte schließlich die Bepflanzung des „Haushangs“ mit weiteren Reben, diesmal haben wir uns für eine PIWI-Versuchssorte aus Weinsberg entschieden, deren zugrundeliegende Kreuzung wir für vielversprechend zum Ausbau eines tollen Barriqueweines halten – lassen wir uns überraschen.

    Für kommendes Jahr haben wir viel neues geplant. Unter anderem werden wir einen weiteren Weinberg mit einer ganz speziellen PIWI-Sorte anlegen.

    Unser Ziel bleibt aber uns auf eine kleine, exklusive Weinlage zu beschränken, die wir extensiv bewirtschaften wollen und können.
    Ab 2021 wollen wir dann auch unsere eigene Kellerei aufbauen und wenn alles klappt ab dem darauf folgenden Jahr die ersten Weine vermarkten – freuen Sie sich gemeinsam mit uns darauf!

    Wir werden Sie auf jeden Fall über die weitere Entwicklung unseres kleinen Weingutes auf dem Laufenden halten, schauen Sie doch einfach von Zeit zu Zeit auf unserer Solyvida-Seite vorbei.

Biohof Solyvida, Weingut, Biowein, Biowein vom Bodensee, Consulting, Beratung, Weinanbau, Weintouren, Nur Bio, nichts als Bio, die Erfahrung macht's, Oberrengersweiler 90 | 88131 Lindau, Solyvida,Weingut,Weingut-2H,Häußler-Herrmann,Weinhof,Biohof,Weinbau,Ökoweinbau,Piwi,Rebe,Wein,Ökowein,Biowein,Winzer,Ökowinzer,Biowinzer,Weinbergklatsch,Lindau,Bodensee,Bodenseewein,Bodenseeweingut,Beratung,Consulting,Pflanzenschutz,Biostimulant,Biologischer Pflanzenschutz,Pflanzenschutz,Biosol,PEM,Ecovin,Registrierung,Zulassung,Zulassungswesen,Nachhaltigkeit,Oberrengersweiler,2H,Weintour


Oberrengersweiler 90
88131 Lindau
+49 (0)8382 - 2804733 info(at)weingut-2h.de

Sie finden uns auch auf Instagram:
Solyvida GmbH und Weingut 2H bei Instagram Weingut_2H